@jprete - verlieren an Gewicht (besser gesagt Körperfett) ist etwas, das Sie leicht Messen können (Maßstab, kneifen einen Zoll, wie Sie fit in Kleidung) - wo ist 'fit' ist ein wenig zu verschleiern. Ich würde empfehlen die Einstellung SMART-Ziele (S = einfach, M = Messbar, A = erreichbar, R = realistisch und T= terminiert, innerhalb einer bestimmten Frist) @Kate mindestens 2500 jeden Tag...nie mehr als 3000.... Aus Ihrem verlinkten Artikel: "Erstaunlicherweise gibt es auch keine eindeutige Weise, um die Geschwindigkeit Erholung von Muskelkater, unterstützt durch Forschung. Es gibt jedoch eine Handvoll von Behandlungen, die helfen können lindern das Gefühl von Muskelkater:" - in anderen Worten, die placebo erhielten. Haben Sie irgendeine Studie verweisen, anders als ein Mann interviewt werden, von Rodale Press für einen Wegwerf-Artikel?

Sie tun müssen, um genug Bewegung zu verbrennen mehr Kalorien, als Sie verbrauchen an einem Tag. Für jede 3500 Kalorien-Defizit, wirst du Sie verlieren etwa ein Pfund. Je anstrengender dein Training ist, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen und je länger Sie Ihre überschüssige post-Sauerstoff-Verzehr-phase dauern wird. Überall von 30 Minuten bis über eine Stunde und eine Hälfte ist gesund, solange Sie nicht überarbeiten Sie sich, indem Sie diese routine mehr als jeder andere Tag.

Denken Sie nur daran, den Fettabbau hat sehr wenig zu tun, mit Bewegung, es ist einfache Mathematik von Kalorien in/Kalorien aus. Wenn Sie Essen mehr Kalorien, als Sie brennen, Sie bekommen als Fett gespeichert für später. Wenn Sie verbrauchen 5000 Kalorien pro Tag und brennen 3000 mit viel übung werden Sie sich immer noch auf ein 2 Pfund pro 3,5 Tage.

Wenn Sie Essen eine richtige, gesunde Ernährung, sollten Sie in der Lage sein, um gesund zu verlieren Sie 2-4 Pfund pro Woche. Wenn man bedenkt, dass mit übung wird man jedoch wohl kaum mehr als verbrennen 3000 Kalorien an einem Tag, so auf einer 2000-Kalorien-Diät, verbrennen 3000 Kalorien, verlieren Sie 2 Pfund pro Woche.